Language

  • English
  • Nederlands
  • Deutsch
  • Français

Für mehr info

0653186008+31 (0) 6 53 186 008

Geschichte

Die bergung von fahrzeugen erfolgte in den Anfangsjahren mit einem Volvo F88 mit Garwood-Kran.

Für diesen Kran entwickelte Johan vd Zand selbst einen Hydraulikhebearm.

                                            

Im Laufe er Jahre liessen sich die abzuschleppenden Fahrzeuge stets schwieriger ankuppeln. In Schweden entwickelte Mstr. Eka den sogenannten EKÄ-Bergungskran mit verschiedenen Hilfsteilen zum Ankuppeln der Lkw, was damals technisch gesehen ein grosser Fortschritt war und den Standard setzte.

                                                       

Mit der Weiterentwicklung der immer grösser werdenden Lkw rückten die Blattfedern stets weiter nach hinten. Gerade diese Blattfedern werden jedoch zum Ankuppeln benödigt. Die Vorderachse wurde immer mehr eingebaut und war dadurch schwieriger zu erreichen, die neuen Euro-6-konformen Motoren benötigten eine grössere Kühlung, sodass die Hersteller dafür einen grösseren Radiator einbauten.

Damit wurde das Ankuppeln für den Bergungsfahrer stets schwieriger.

Ein Lkw, der auf der Autobahn liegen geblieben ist, muss möglichst schnell abgeschleppt werden, damit der Verkehr wieder frei fliessen kann. Doch auch die Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt.

Das Bergungsunternehmen Johan van der Zand hat in den vergangenen Jahren verschiedene Hilfsteile entwickelt, mit denen Lkw nahezu aller Hersteller an den vorhandenen Abschleppösen an der Fahrzeugvorderseite angehoben werden können.

Aus einem jahrelangen Test verschiedener Produkte ist letzendlich ein professioneller Entwurf hervorgegangen, den inzwischen bereits viele Nutzer erfolgreich anwenden. Fortlaufende Neuentwicklungen und eingehende Materialtests gewährleisten die Qualität dieser Produkte.

                     

                     

                      

 

Auch interessant ...

Download Brochure Facebook VDZ Systemen

VDZ Hebesystemen Teile

VDZ Systemen Info

VDZ HEFSYSTEMEN B.V.

LANGE HOFSTEDESTRAAT 3
4116 EX BUREN
NEDERLAND

IMPRESSUM
Datenschutz
Disclaimer
Tel.: +31 (0)653 186 008
Fax.: +31 (0)344 577 996
Email: info@vdzsystemen.nl
KVK: 57962111
Informationspflichten zur streitschlichtung